Archiv der Kategorie: Energiewirtschaft

Was heißt „Nachhaltige Landwirtschaft“?

Was bedeutet „Nachhaltige Landwirtschaft“, insbesondere in Deutschland? Vor über 200 Agrarjournalisten aus 36 Ländern zeigte eine Podiumsdiskussion im Rahmen des IFAJ-Kongresses Mitte Juli 2016, dass das Thema Nachhaltigkeit viele Facetten hat, darin waren sich die Podiumsteilnehmer einig.

Über die inhaltliche Ausgestaltung und praktische Umsetzung bleibt wegen fehlender gemeinsamer Zieldefinitionen und einer sehr kontroversen Beschreibung des Ist-Zustandes aber noch erheblicher Diskussionsbedarf, siehe folgendes Video.

Weiterlesen

Wie man aus Wind und Sonne Methan-Gas macht

Klingt nach Alchemie, nicht? Wie soll das denn bitte gehen? Das habe ich mich auch gefragt, als ich das auf der Facebook-Seite von Viessmann gelesen habe.

Facbook Seite von Viessmann

Quelle: Facebook Seite von Viessmann

Weiterlesen

Dreschen mit Dreschflegel

Landwirtschaft vor einhundert Jahren und Heute

Schwer war die Ernte, als es noch keine großen Maschinen gab. Was heute ein riesiger Mähdrescher in wenigen Minuten erledigt, dauerte vor einhundert Jahren mehrere Tage und musste von vielen Händen erledigt werden.

Früher:
Mähen mit der Sense

Mähen mit der Sense

Getreidebündel machen

Getreidebündel machen

Stroh bündeln

Stroh bündeln

Dreschen mit Dreschflegel

Dreschen mit Dreschflegel

Haken Zylinder zum Dreschen

Haken Zylinder zum Dreschen

Heute:
Mähen und Dreschen auf 12 Meter

Mähen und Dreschen auf 12 Meter

Pure Effizienz

Pure Effizienz

Ein Anhänger pro Stunde

Ein Anhänger pro Stunde