Schlagwort-Archive: Kommunikation

Farming 4.0 und Augmented Reality – Claas und John Deere auf der CeBIT 2014

Hannover im März 2014, CeBIT-Zeit, da geht man davon aus, viele Stände mit kleinen technischen Geräten in den Hallen des weltgrößten Messegeländes zu finden. Wer in diesem Jahr durch die wenigen noch von dieser einst so großen Messe belegten Hallen gelaufen ist, traute in Halle 12 fast seinen Augen nicht. Der gleiche Parketboden, die bekannten lindgrünen Maschinen mit dem roten Schriftzug. Nur der Stand war sehr viel kleiner als auf der AGRITECHNICA 2013, in die man sich fast schon zurück versetzt fand.

Claas Lexikon 760 auf der CeBIT 2014 Halle 12

Claas Lexikon 760 auf der CeBIT 2014 Halle 12 Foto: Hannes Schleeh

Weiterlesen

So sieht ein moderner Kuhstall aus – Spektakuläre Aufnahmen

Drohne im Vorwärstflug Foto: Brian Scott

Drohne im Vorwärstflug Foto: Brian Scott

Fliegen im Kuhstall, das sollte nur der Besitzer des Stalles tun. Denn nur er kennt seine Tiere und weiß wie man es macht ohne Panik.

Um die Aufnahme im Stall ohne Probleme machen zu können, hat Sebastian Bützler seinen Traktor das Futter für die Kühe mischen lassen. Dadurch konnten die Mädels (Kühe) das Geräusch des Kopters fast nicht hören. Zudem vergessen die Ladies alles, wenn der Bauer mit dem Futter kommt. Also bitte nicht nachmachen, denn die Tiere haben sonst zu viel Angst, wenn eine laut surrende Drohne über ihren Köpfen schwebt.

#AgChatDE Landwirte stellen sich den Verbraucher Fragen – Die Agrarblogger erklären wie es geht!

Landwirte stellen sich Verbraucherfragen im AgChatDE

Am Freitag ab 20:00 Uhr geht #AgChatDE mit seiner ersten Live-Sendung on Air. Wir wollen den zusehenden Verbrauchern und Landwirten erklären was #AgChat ist und wie man sich daran beteiligen kann. Wer zuschauen möchte, kann das hier direkt auf der Seite oder auf unserem YouTube-Kanal oder direkt in Google plus tun. Fragen können direkt über Google plus oder über Twitter mit dem Hashtag #AgChatDE live in der Sendung gestellt werden. Bitte sagt es Euren Berufskollegen und Freunden weiter.

Erster Blogpost auf Agrar-Blogger.de

Wir suchen noch Landwirte zum Mitmachen – Die Agrar-Blogger feiern heute 1-Jähriges

Vor genau einem Jahr erschien der erste Blogpost auf Agrar-Blogger.de. Der Blog war ein Geschenk und eine an Hannes Schleeh Aufforderung gleichzeitig. Gunnar Sohn hat den Blog bei WordPress.com unter der Domain dieagrarblogger.wordpress.com angelegt und den ersten Artikel online gestellt.

Erster Blogpost auf Agrar-Blogger.de

Erster Blogpost auf Agrar-Blogger.de

Weiterlesen

Ich bin für Massentierhaltung Screenshot WDR-Sendung vom 15.04.2013

Massenmenschhaltung – Warum tut niemand etwas dagegen?

Nach den letzten Skandalen in ostdeutschen Großbetrieben wird das Thema Massentierhaltung wieder durchs Dorf respektive die Stadt getrieben. Die Verfechter der Landliebe Landwirtschaft machen mobil auf Weihnachtsmärkten und im Internet. Der Begriff Massentierhaltung wird zum Synonym für Tierquälerei und Profitgier. Dabei werden die Landwirt einfach alle in einen Topf geworfen. Aber fangen wir mit den Fakten an. Was ist genau Massentierhaltung? Bei Google eingegeben findet man als ersten Beitrag die bezahlte Werbung einer Tierschutzorganisation. Mit solchen Themen lassen sich sehr gut neue Mitglieder werben oder Spenden eintreiben. Die Ausgaben für Google Adwords zu diesem Suchbegriff lohnen sich auf jeden Fall.

Massentierhaltung Suchergebnis bei Google

Massentierhaltung Suchergebnis bei Google Quelle: Screenshot Google Suche

Weiterlesen

Traktor als Taxi? Geht das? – Seht selbst

Taxi Traktor JP

Screenshot: Taxi Traktor JP

Neulich an einer Ampel im Norden Deutschlands. Ein nagelneuer Claas Axion neben einem Sportwagen. Was daraus wird, seht Ihr in diesem Video:  

Ein Trekker als Taxi? Geht das? Eine witzige Idee ist das auf alle Fälle. 

Harlem shake Urvideo

Harlem Shake mit Traktoren

Harlem shake UrvideoNach der Gangnam Style Sau wird nun die Harlem Shake Sau durch das virtuelle Dorf getrieben

Leider lassen sich Facebook Videos nicht einbinden! 😦 Hier der Link zu dem Video auf Facebook:

Harlem Shake Tractor Style vol.2 🙂

Und noch einer:

Harlem shake dance with machines 🙂

Nachtrag (Danke an die druckstelle für den Tipp):

Dafür seht Ihr hier, was passiert, wenn man auf Youtube in die Suche „do the harlem shake“ eingibt:

Auszug aus Wikipedia:

Harlem Shake ist ein Lied des amerikanischen DJs und MusikproduzentenHarry Rodrigues, besser bekannt als Baauer. Seit dem 22. Mai 2012 ist die Single als freier Download beim Label Mad Decent verfügbar. Der Song enthält Elemente der Musikrichtungen Hip-Hop und Trap.

Im Februar 2013 wurde ein Video, das der Internetkomiker Filthy Frank hochgeladen hat und in dem ein Teil des Liedes zu hören ist, zum viralenInternet-Phänomen auf YouTube. Das Video fand mehr als 40.000 Nachahmer, welche eine Tanzszene flashmobartig in zuckenden Bewegungen und in unterschiedlichen Umgebungen nachstellen.[1][2]

Der Youtube Video ist wiederum sehr genial: