„Superkühe“ – Fazit


Die Zeit der täglichen Berichte von den drei Höfen des WDR-Projekts „Superkühe“ geht zu Ende.

In nachfolgenden Videos ziehen die Beteiligten Landwirte Andreas Driller, Thomas Höck und Judith Siebers Bilanz:

Tierärztin Dr. Sylvia Heesen, Mitglied der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz, bewertete den Gesundheitszustand der drei Kühe und die Situation auf den Betrieben:

 

Wer mehr Zeit hat, sollte sich unbedingt die etwas längeren Interviews der Betriebsleiter durch die Hofreporter anschauen, die live geführt wurden. Die Videos sind auf der Facebookseite zu finden und nur für eingeloggte Facebooknutzer sichtbar:

 

 

 

 

Die Seite https://superkuehe.wdr.de lohnt weiterhin zum Stöbern in den Tagebüchern und Geschichten der drei Kühe und Betriebe.

2 Gedanken zu „„Superkühe“ – Fazit

  1. Pingback: [Agrar-Blogger] „Superkühe“ – Fazit

  2. Happy

    Ich habe schon viel von den Berichten gehört, aber bisher zu viel zu tun gehabt. Aber wenn es die nächsten Wochen weniger zu tun gibt, bleibt bestimmt mal ein Abend Zeit für die oberen Beiträge. Seite ist jetzt in der Leseliste gespeichert 😉

    Toll wenn so ein wenig Aufklärung stattfindet und alle ein wenig schlauer werden…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s