Massentierhaltung, ja bitte! Sehenswerte WDR-Sendung


Massentierhaltung - Ja Bitte!

Massentierhaltung – Ja Bitte!

Gesellschaftlich opportun ist nicht immer richtig. Nur weil es immer weniger Menschen in der Landwirtschaft gibt kann man die Landwirte und Ihre Arbeit leichter an den Pranger stellen. Auf der anderen Seite wollen aber genau diese Menschen für Ihr tägliches Essen möglichst wenig bezahlen.

Die Landwirtschaft aus Omas Zeiten wird idealisiert und als das einzig Wahre hingestellt. Völlig weltfremde Ansichten und einige wenige negative Fälle werden als Vorwand benutzt um den Menschen weiß zu machen Massentierhaltung wäre schlecht. Allein der dazu gebrauchte Begriff „Massen“ ruft eine negative Assoziation hervor.

Der WDR hat sich mit genau diesem Spannungsfeld in seiner Sendung vom 15.04.2013 auseinander gesetzt. Wer sich über Massentierhaltung aufregt, sollte sich diesen Beitrag genau anschauen und dann an die eigene Nase fassen, wenn er das nächste Mal den Begriff in den Mund nimmt.

Hier der Link zum WDR-Beitrag:

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2013/04/15/markt_komplett.xml?noscript=true&offset=762&autoPlay=true#flashPlayer

Ein Gedanke zu „Massentierhaltung, ja bitte! Sehenswerte WDR-Sendung

  1. Pingback: Landwissen.de | Toller Beitrag im WDR!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s